Fahrradkultur
im Französischen Viertel

Xtracycle mit BionX

E-Bikes - eine flotte Sache!

Elektroräder sind einfach toll! Als Rückenwind fürs Fahrrad wird der automatisch zugeschaltete Elektromotor in der Werbung angepriesen. Als Umsatz-Motor für die Branche wird das E-Bike wie ein Goldenes Kalb gefeiert. Und es macht einen riesigen Spaß mit solch einem Flitzer durch die Landschaft zu sausen.

Wissenswertes:

In den Medien wird viel vom ökologischen Nutzen von E-Bikes und Pedelecs geschwärmt. Angesichts der verwendeten Akku-Technik bin ich da etwas zurückhaltender. Und wenn nur all die gestandenen AlltagsradlerInnen aufs E-Bike umstiegen und die Autopendler blieben, wäre nichts für die Umwelt gewonnen. Es bliebe der riesige Spaß mit einem Flitzer durch die Landschaft zu sausen.

Bei Velotraum gibt es nun eine eigene Fahrradwelt, die sich dem Pedelec widmet. Einige Modelle können mit Motorunterstützung am Hinterrad (Neodrive) ausgestattet werden, der Finder wird auch mit einem Mittelmotor von Shimano angeboten. my Boo hat nun ebenfalls ein Bambusrad mit Mittelmotor (Shimano Steps) im Programm. Andere zur Nachrüstung geeignete Motoren werden zur Zeit von mir getestet. Bei den Mittelmotoren zeichnet sich ab, dass Kette und Ritzel früher gewechselt werden müssen, als bei mit reiner Muskelkraft angetriebenen Fahrrädern.

Fahrradkultur Telefon: 07071/7782928 Öffnungszeiten: Montag, Mittwoch bis Freitag: 13:00 - 19:00
Aixer Straße 30 www.fahrradkultur.com   Samstag: 10:00 - 14:00
72072 Tübingen post@fahrradkultur.com   Dienstag, Sonntag: geschlossen